Tantra - den inneren Geliebten wecken

 

Ein Leben im Fluss mit sich selbst, sich voll und ganz seiner Sinnlichkeit bewusst zu sein, ist wunderschön.

Wie viele von uns haben das verloren oder nie wirklich gelebt!

Langeweile in der Beziehung, ein mechanisches Miteinander - als Folge Seitensprünge, Stimulation nur noch über heftige Fantasien ... Sie wissen, wovon ich spreche ...

 

Möchten Sie das verändern? Sich selbst und/oder Ihren Partner neu entdecken?

Genau dafür möchte ich Sie mit meinem Tantra-Angebot gewinnen!

 

Sie erleben bei mir eine sinnliche Ganzkörpermassage, die sich durch respektvolle, aber tiefgehende Berührungen und ein achtsames Miteinander auszeichnet.

 Fließend, natürlich und wertschätzend werde ich Sie massieren.

Sie lassen geschehen und spüren dem nach, was in Ihrem Körper entsteht.

Lust, Freude, Erregung, Trauer, Wut, "gar nichts" - alles ist möglich und willkommen.

Meine Aufgabe ist, für Sie den Faden in der Hand zu halten und Ihnen den Raum für vertrauensvolles Loslassen zu bereiten.

Sie bleiben ganz bei sich und Ihrem Fühlen.

Menschen ohne Partner genauso wie Menschen mit Partner sind herzlich willkommen.

Die Behandlung bietet auf jeden Fall eine wunderbare Begegnung mit sich selbst, egal welches Alter Sie haben oder welchem Geschlecht Sie angehören.

 

Öffnen Sie sich auch für die Idee, Ihren Partner in die Behandlung mit einzubeziehen.

Es ist möglich, sich gegenseitig neu sehen zu lernen, neues Feuer zu entfachen bzw. einen Funken erstmals zu finden und dann zu sagen:

JA ... das fühlt sich gut an! Das bin ICH, ICH werde gesehen. Das ist mein PARTNER, ich sehe IHN.

WOW ... ich sehe SEINE sowie MEINE Bedürfnisse und wie wir sie einander erfüllen können.

Lustvoll, "sinnesvoll", lebendig!

 

Ich heiße Sie alleine oder zu zweit herzlich willkommen!

 

Der Behandlung geht ein kurzes Gespräch voraus. Wir lernen einander kennen und Sie lassen mich wissen, welches Anliegen Sie haben. Anschließend haben Sie die Möglichkeit vor der Massage noch zu duschen.

 

Bitte beachten Sie:

 Liebesspiele, oraler Sex und Geschlechtsverkehr werden von mir nicht angeboten und widersprechen der tantrischen Haltung bei der Massage.

Respekt und Achtung der gegenseitigen Grenzen sind Voraussetzung für meine Arbeit.

 

Eine Tantra-Behandlung findet ausschließlich im geschützten Rahmen, nicht "im Grünen" statt.

 

 


 Dauer: ca. 1,5 Stunden inklusive Gespräch und Duschen